Pfeil rechts
Kontakt

Pfeil rechts
Impressum

Lohnkonfektionierung

Über uns

Die Mundschenk Stickpack Service ist ein Geschäftsbereich der Mundschenk Druck+Medien GbR in Wittenberg, die als führender Druck- und Mediendienstleister vor allem im ostdeutschen Raum aktiv ist und viele Hundert Unternehmen in allen Fragen der grafischen und drucktechnischen Produktion betreut.

 

Die Mundschenk Stickpack Service ist heute einer der führenden deutschen Spezialisten für das maschinelle Aufspenden von Stickpacks auf Werbekarten. Stickpacks sind schmale schlauchartige Behältnisse, die als Warenproben dienen können oder sich zum Transport von kleinere Mengen medizinischer Flüssigkeit, Zucker oder Nahrungsergänzungsmittel eignen.

 

Seit der Gründung des Geschäftsbereichs 2009 wurden mehr als 50 Millionen Sticks verarbeitet und für Kunden aus ganz Deutschland, besonders aus dem Medizinprodukte-Bereich, gearbeitet. Basis des Unternehmenserfolges ist neben der Zuverlässigkeit und Kundenorientierung vor allem der Full-Service-Anspruch und die eingesetzte modernste Maschinentechnologie.

 

Neben der fotografischen Produkt-Eingangskontrolle gehören hierzu unter anderem das robotergesteuerte, doppelstromige Aufspenden der Stickpacks auf die Karten sowie die Möglichkeit, die Werbekarten direkt bei uns vor Ort in vielfältigster Weise gestalten, produzieren und verpacken zu lassen.

Sie wollen mehr wissen? Wir beraten Sie gern und umfassend!

 

Firmengeschichte

Die Mundschenk Stickpack Service wurde 2009 gegründet. Basierend auf dem Erfolg in den Bereichen grafische Gestaltung und Druck entschied sich die Geschäftsführung, das maschinelle Aufspenden von Stickpacks auf Werbekarten mit in unser Geschäftsportfolio zu integrieren.

 

Die Geschäftsidee: Unternehmen unterschiedlichster Branchen, die mit Warenproben auf Werbekarten ihre Bekanntheit steigern wollen, erhalten nicht nur die komplette Produktionskette plus Logistik, sondern können aus einer Hand auch ihre Werbekarten grafisch gestalten und produzieren lassen.

Wenige Monate nach der Gründung wurde in Wittenberg – basierend auf eigenen Planungen, Ablaufplanungen und Konzepten – die erste doppelstromige Maschine zum Auftanken von Stickpacks in Betrieb genommen. Als Maschinenbauer stand und steht hierbei ein süddeutsches führendes Unternehmen zur Seite – die Technik, die heute genutzt wird, ist durch und durch „made in Germany“

 

Seit der Gründung des Geschäftsbereichs wurden mehr als 50 Millionen Stickpacks verarbeitet und für Kunden aus ganz Deutschland, besonders aus dem Medizinprodukte-Bereich, gearbeitet.

 

Diesen Erfolg im Rücken, unternahm die Mundschenk Stickpack Service im April 2015 den nächsten Entwicklungsschritt. Um unseren zahlreichen Kunden noch mehr Leistung bei gleichzeitig maximaler Sicherheit zu bieten, wurden die bestehenden Maschinen mit einer noch besseren Kameraeinheit sowie Robotern ausgestattet. Mit der neuen Ausstattung können so nicht nur Fremdmaterialien vor dem Einbringen in die Maschine erkannt, sondern auch die Aufspende-Leistung deutlich erhöht werden.




Unsere Werte

Mundschenk Stickpack Service ist viel mehr als nur ein Dienstleister, der Stickpacks aller Art maschinell verarbeitet und auf Werbekarten unterschiedlichster Formate und Verarbeitungen aufspendet. Wir sind Ihr kompetenter und leistungsstarker Partner – von der Planung über die Projektvorbereitung bis hin zur Dokumentation und dem Controlling. Wir helfen Ihnen, Ihr Kosten-, aber auch Ihr Terminproblem optimal zu lösen. Basis unseres Erfolges ist neben der Zuverlässigkeit und Kundenorientierung vor allem der hohe Qualitätsanspruch, den wir an unsere Arbeit stellen. So arbeiten wir als registriertes Unternehmen nach EG-Verordnung Artikel 6 852/2004 und orientieren uns an den Anforderungen des HACCP-Systems. Die Konfektionierung erfolgt in einem speziellen Arbeitsbereich, der von den übrigen Räumlichkeiten getrennt ist. Unser Personal ist geschult und wird in regelmäßigen Seminaren in neue Anforderungen und Regeln eingewiesen. Stichprobenkontrollen sind feste Bestandteile unserer Arbeit, Gleiches gilt für die Projektdokumentation nach den Vorgaben der Pharma-Branche.




Unsere Leistungen

Sie sind ein Unternehmen der pharmazeutischen Industrie oder Nahrungsmittelbranche und wollen Ihre Produkte mithilfe von Stickpacks auf Werbekarten bekannter oder attraktiver machen?

 

Als Spezialist für diesen Bereich stehen wir für Sie kompetent und leistungsstark bereit – und das von A wie Ablaufplanung bis Z wie Zertifizierung.

 

Diese Leistungen übernehmen wir für Sie:

 

Projektplanung und Projektumsetzung

  • Zusendung und Vorstellung von Mustern
  • Präsentationen vor Ort
  • Projektablaufplanungen
  • Zeit- und Kostenplanungen
  • Umfangreiche Dokumentationen und Endkontrollen

Layout, Erstellung und Produktion der Werbekarten

  • Vielfältige Varianten: von 4-seitiger Klappkarte bis zu 12-seitigem Flyer
  • Grafische und materialseitige Beratung durch eigene Fachleute
  • Layout durch eigene Mitarbeiter
  • Farbliche und materialseitige Veredlung, z. B. mit Lack
  • Druckproduktion im eigenen Haus
  • Personalisierung, z. B. Eindruck der Filialadresse

Verarbeitung von angelieferten Stickpacks

  • Produktionskapazität: bis zu 30 000 Stickpacks am Tag
  • Nutzung von Stickpacks aller Gewichte und Formate – nicht auf flache Produkte begrenzt
  • Verarbeitung von Stickpacks mit rein flüssigen, granulatartigen oder pastösen Inhalten in jeder Losgröße
  • Einsatz von magazinierten sowie als Schüttgut bereitgestellten Stickpacks
  • Reinigung der Maschine nach jeder Produktionsreihe
  • Akkurate Dokumentation unter Nutzung der angelieferten Chargenlisten
  • Endauswertungen
  • Mehrschichtbetrieb
  • Erfahrenes und leistungsstarkes Personal

Logistik

  • Verarbeitung nach pharmazeutischen Bedingungen
  • Individuelle Konfektionierung und Versendung
  • Zusammenarbeit nur mit erfahrenen und leistungsstarken Dienstleistern
  • Verpackung nach Chargenreihen
  • Etikettierungen
  • Retourenbearbeitung



Unsere Technik

Die Maschinen, die Mundschenk Stickpack Service einsetzt, wurden speziell für den Einsatz konstruiert und entwickelt. Ein süddeutsches erfahrenes Maschinenbau-Unternehmen übernahm die Maschinenkonstruktion und steht uns auch heute noch beratend und unterstützend zur Seite.

 

Aufgrund der absoluten Spezialisierung und Fokussierung sind wir heute in der Lage, große Mengen in hoher Genauigkeit, vor allem bar in kurzer Zeit zu verarbeiten.

 

Unsere Technik – Ihre Vorteile

  • Leistungsstarke Spezialmaschine mit gleichzeitigem doppelstromigem Aufspenden von Stickpacks auf Werbekarten – Produktionskapazität: bis zu 30.000 Einheiten am Tag
  • Fotografische Produkt-Eingangskontrolle zur sofortigen Identifizierung von möglichen Fremdkörpern in den angelieferten Stickpack-Behältern
  • Automatisiertes Einspritzen des Klebstoffes – kein händisches Nutzen von Klebepistolen
  • Roboter-Einsatz zur dauerhaften, immer punktgenauen Platzierung der Stickpacks auf die Werbekarte
  • Ständige Kontrolle und Überwachung durch Fachpersonal
  • Regelmäßige Wartung und Überprüfung der Funktionen

Sehen Sie hier Beispiele von Stickpacks, die wir einsetzen können:




Ansprechpartner für die Presse:

ABG Marketing GmbH & Co. KG

Logo ABG

 

Frau Stiegler
Wiener Straße 98
01219 Dresden

stiegler@abg-partner.de
Tel.: +49 351 437 55 - 11
Fax: +49 351 437 55 - 55
www.abg-partner.de




Bildergalerie Lohnkonfektionierung




Mundschenk Packwerk

Christian Radlbeck (Betriebsleitung)

fon. 034920 / 701-0
mail. cradlbeck (at) dm-mundschenk.de

Martina Radlbeck (Inhaber)

fon. 034920 / 701-0
mail. mradlbeck (at) dm-mundschenk.de

Jan Pajak (Produktioner)

fon. 034920 / 701-0
mail. jpajak (at) dm-mundschenk.de




Musterversand

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Musterexemplar zu


*Pflichtfelder




© MUNDSCHENK Druck+Medien